Was ist eine spezifizierte transiente zerebrale Ischämie?

Inhaltsverzeichnis:

Was ist eine spezifizierte transiente zerebrale Ischämie?
Was ist eine spezifizierte transiente zerebrale Ischämie?
Anonim

Transiente zerebrale Ischämie ist definiert als ein vorübergehender Verlust des Blutflusses zu einem Bereich im Gehirn. In ICD-9-CM werden Codes für transiente zerebrale Ischämie unter Erkrankungen des Kreislaufsystems klassifiziert und sind in Kapitel 7, Erkrankungen des Kreislaufsystems, zu finden.

Was bedeutet nicht näher bezeichnete transiente zerebrale Ischämie?

Zusammenfassungen für vorübergehende zerebrale Ischämie

Es tritt auf, wenn die Blutzufuhr zu einem Teil des Gehirns kurzzeitig unterbrochen wird. TIA-Symptome, die normalerweise plötzlich auftreten, ähneln denen eines Schlaganfalls, h alten jedoch nicht so lange an. Die meisten Symptome einer TIA verschwinden innerhalb einer Stunde, obwohl sie bis zu 24 Stunden andauern können.

Ist eine vorübergehende zerebrale Ischämie ein Schlaganfall?

Eine transiente ischämische Attacke hat denselben Ursprung wie ein ischämischer Schlaganfall, die häufigste Art von Schlaganfall. Bei einem ischämischen Schlaganfall blockiert ein Gerinnsel die Blutversorgung eines Teils Ihres Gehirns. Bei einer transienten ischämischen Attacke ist die Blockade im Gegensatz zu einem Schlaganfall kurz und es gibt keine bleibenden Schäden.

Ist transiente zerebrale Ischämie dasselbe wie TIA?

TIA (transiente ischämische Attacke, manchmal auch „ Mini-Schlaganfall“genannt) beginnt genau wie ein ischämischer Schlaganfall; Der Unterschied besteht darin, dass bei einer TIA die Blockade vorübergehend ist und der Blutfluss von selbst zurückkehrt. Da der Blutfluss nur für kurze Zeit unterbrochen wird, h alten die Symptome einer TIA nicht lange an – normalerweise weniger als eine Stunde.

Können Sie sich von einer TIA erholen?

TIA ist eine Frühwarnung für einen Schlaganfall

Gehirnzellen in der unmittelbaren Umgebung werden sauerstoffarm und sterben ab. Ohne sofortige medizinische Behandlung können auch die umliegenden Gehirnzellen absterben. Eine TIA hat die gleichen Symptome wie ein Schlaganfall, aber diese dauern weniger als 24 Stunden und gefolgt von einer vollständigen Genesung.

Transiente ischämische Attacke (TIA)

Transient Ischemic Attack (TIA)

Transient Ischemic Attack (TIA)
Transient Ischemic Attack (TIA)

Beliebtes Thema