So wählen Sie die beste USB-Ladestation für alle Ihre Geräte aus

Inhaltsverzeichnis:

Video: So wählen Sie die beste USB-Ladestation für alle Ihre Geräte aus

Video: So wählen Sie die beste USB-Ladestation für alle Ihre Geräte aus
Video: Wie beleuchte ich meinen Garten? - Philips Hue Outdoor Gartenbeleuchtung 2023, September
So wählen Sie die beste USB-Ladestation für alle Ihre Geräte aus
So wählen Sie die beste USB-Ladestation für alle Ihre Geräte aus
Anonim
Smartphones, Smartwatches, Tablets, Fitness-Tracker und alle anderen Geräte machen uns mit mehreren Ladegeräten und so viel Durcheinander überlastet. Befreien Sie Ihre Steckdosen und laden Sie alle Ihre Geräte mit einem einzigen Stecker auf.
Smartphones, Smartwatches, Tablets, Fitness-Tracker und alle anderen Geräte machen uns mit mehreren Ladegeräten und so viel Durcheinander überlastet. Befreien Sie Ihre Steckdosen und laden Sie alle Ihre Geräte mit einem einzigen Stecker auf.

Wir haben alle mehrere Geräte, die täglich aufgeladen werden können, und diese Anzahl steigt nur. Wenn Sie das mit jedem Gerät mitgelieferte Ladegerät verwenden, verschlingen Sie schnell mehrere Steckdosen, um Ihr persönliches Telefon, Telefon, Tablet oder andere Geräte aufzuladen.

Image
Image

Siekönnte Holen Sie sich einfach eine Steckerleiste und stecken Sie alle einzelnen Ladegeräte in diese Leiste. Diese Lösung ist jedoch hässlich, sperrig und ineffizient, da jedes einzelne Ladegerät einen separaten AC / DC-Transformator verwendet.

Eine weitaus elegantere Lösung, die das Durcheinander beseitigt, Ihren Steckdosenbedarf auf eine einzige Steckdose reduziert und energieeffizienter ist, ist die Verwendung einer USB-Ladestation (oben in diesem Artikel abgebildet). Bei einer Ladestation verwenden Sie eine Steckdose für einen Transformator, der wiederum vier oder mehr USB-Anschlüsse mit Strom versorgt.

Viele Menschen verpassen die Vorteile einer Ladestation, denn wenn sie an „Ladestation“denken, denken sie an ein großes, sperriges Gerät, das wie ein Rack aussieht, das eher in einem Computer-Schulraum zu Hause aussieht als auf einem Nachttisch. Während Sie sicherlich eines davon für Ihr Zuhause bekommen könnten, wenn Sie alle Tablets der Familie an einem organisierten Ort unterbringen möchten, ist die Mehrheit der Menschen am besten mit dem Kauf einer einfachen USB-Ladestation mit mehreren Anschlüssen bedient.

Nicht alle USB-Ladestationen sind jedoch gleich aufgebaut. Schauen wir uns also die Funktionen an, die beim Kauf einer USB-Ladestation zu beachten sind.

So wählen Sie die richtige USB-Ladestation aus

Die Suche nach der richtigen Ladestation kann ziemlich schnell überwältigend werden, da es hunderte davon in allen möglichen Konfigurationen und zu einer Vielzahl von Preispunkten auf dem Markt gibt. Um Ihnen bei der Entscheidung zwischen bestimmten Modellen zu helfen, haben wir die wichtigsten Funktionen beschrieben, auf die Sie beim Einkaufen achten sollten. Wenn Sie es jedoch eilig haben und in der Sekunde nur eines kaufen möchten, können Sie jederzeit mit den Empfehlungen in den Abschnitt springen.

UL-Zertifizierung

In den letzten Jahren gab es auf dem Markt einen Ausschlag von extrem minderwertigen und nicht zertifizierten Ladegeräten. Diese Ladegeräte sind nicht nur nicht besonders energieeffizient, sie können Ihre Geräte beschädigen und sogar Feuergefahr verursachen.

Die Sicherheitszertifizierung durch das Underwriters Laboratory ist nicht gerade glamourös, aber angesichts der Tatsache, dass viele Menschen ihre Ladegeräte im Schlafzimmer verwenden, ist Sicherheit von größter Bedeutung. Das letzte, was Sie wollen, ist, dass das Ladegerät unter Ihrem Nachttisch in Flammen aufbricht und Ihr Bett in Flammen setzt.

Wenn ein Gerät nicht UL-zertifiziert ist, werden keine Fragen gestellt - kaufen Sie es nicht. Die Einsparung von 10 US-Dollar für ein Ladegerät ist nicht das Risiko eines Hausbrandes.

Formfaktor

USB-Ladestationen gibt es in drei Formen: Wandladegeräte, Hub-Hubs und Organisatoren. Welchen Formfaktor Sie wählen, hängt im Allgemeinen von Ihren persönlichen Vorlieben ab und wird dabei berücksichtigt, wo Sie ihn verwenden.

Wandladegeräte (links im Bild unten dargestellt) sind All-in-One-Modelle, die wie ein riesiger Transformator direkt in die Wand gesteckt werden und keinerlei Verlängerungskabel besitzen. Wenn Sie möchten, wird die Box direkt an der Steckdose anliegen, und alle USB-Kabel für Ihre Geräte werden direkt in die an der Steckdose angebrachte Box eingeführt.

Kabelgebundene Ladegeräte (über der Mitte) sind im Wesentlichen identisch mit den Wandladegeräten, mit dem Unterschied, dass sie ein Netzkabel an der Steckdose haben. Dies hat den entscheidenden Vorteil, dass Sie einige zusätzliche Fußbewegungen gewinnen und der Stecker in kleinen Räumen verwendet werden kann, in denen ein größeres an der Wand befestigtes Ladegerät unpraktisch oder unmöglich wäre. Zum Beispiel verwenden wir ein kabelgebundenes USB-Ladegerät in unserem Schlafzimmer, wo es hinter dem Bett angeschlossen wird, wobei die USB-Kabel zu beiden Nachttischen geführt werden. Aufgrund des Abstands und der Ausrichtung des Bettrahmens ist es nicht möglich, ein an der Wand befestigtes Ladegerät zu verwenden. Ein kabelgebundenes Ladegerät kann jedoch wie eine Lampe mit viel Platz angeschlossen werden.
Kabelgebundene Ladegeräte (über der Mitte) sind im Wesentlichen identisch mit den Wandladegeräten, mit dem Unterschied, dass sie ein Netzkabel an der Steckdose haben. Dies hat den entscheidenden Vorteil, dass Sie einige zusätzliche Fußbewegungen gewinnen und der Stecker in kleinen Räumen verwendet werden kann, in denen ein größeres an der Wand befestigtes Ladegerät unpraktisch oder unmöglich wäre. Zum Beispiel verwenden wir ein kabelgebundenes USB-Ladegerät in unserem Schlafzimmer, wo es hinter dem Bett angeschlossen wird, wobei die USB-Kabel zu beiden Nachttischen geführt werden. Aufgrund des Abstands und der Ausrichtung des Bettrahmens ist es nicht möglich, ein an der Wand befestigtes Ladegerät zu verwenden. Ein kabelgebundenes Ladegerät kann jedoch wie eine Lampe mit viel Platz angeschlossen werden.

Organizer-Ladestationen (oben rechts) sind sperriger, bieten jedoch Gestelle, Steckplätze oder Caddys für Ihre Ausrüstung. Wir scheuen uns im Allgemeinen vor diesen Produkten, einfach weil der Preisaufschlag im Allgemeinen zwischen 50 und 100% über den Kosten eines ähnlichen Ladegeräts liegt, nur für einige Kunststoff-Organisatoren. Wenn wir wirklich darauf aus sind, eine Art Rack-Organisation für unsere Ladestation zu haben, würden wir wahrscheinlich nur einen Schreibtisch-Organisator kaufen, der neben dem normalen Ladegerät verwendet werden kann. In einer Vielzahl von Materialien finden Sie Schreibtisch-Organisatoren / Sortierer und Briefkassetten für weniger als 10 US-Dollar.

Anzahl der Ports

Vielleicht denken Sie, dass dieser Schritt einfach ist: Sie benötigen genügend Anschlüsse, um alle Ihre Geräte aufzuladen. Aber denken Sie nicht: „In Ordnung, ich habe ein Smartphone, ein Tablet und einen E-Book-Reader. Deshalb brauche ich drei Anschlüsse.“Der Preisunterschied zwischen den Modellen ist geringfügig, wenn der Preis pro Port berechnet wird. Gönnen Sie sich Raum zum Erweitern. Wenn das Ziel darin besteht, Unordnung zu vermeiden und nur eine Steckdose zu verwenden, müssen Sie mit Blick auf die künftige Nutzung kaufen. Kaufen Sie also ein Ladegerät mit ein paar Ports mehr, als Sie derzeit benötigen.

Port-Stromstärke

Genau wie bei externen Akkus verfügen die USB-Anschlüsse Ihrer Ladestation über unterschiedliche Stromstärkenausgänge. Dies kann einen erheblichen Einfluss auf die Ladefähigkeit Ihrer Geräte haben.

Standardmäßige USB-Ampere-Ausgänge sind 1A, 2.1A und 2.4A. Alle USB-Geräte werden an den Anschlüssen mit niedrigerer Stromstärke aufgeladen. Geräte mit großen Akkus, wie neuere Tablets und Smartphones, benötigen jedoch eine lange Zeit, bis sie an den Anschlüssen mit niedrigerer Stromstärke vollständig aufgeladen sind. Für diese Geräte ist es besser, einige höhere Ampere-Ports zu haben, um sie aufzuladen.

Image
Image

Sie müssen nicht unbedingt eine USB-Ladestation kaufen alles High-Ampere-Ports, aber Sie sollten auf keinen Fall ein Ladegerät mit nur 1A-Ports kaufen. Wenn zwei Ladegeräte miteinander verglichen werden und die Preise mehr oder weniger vergleichbar sind, sollten Sie immer das Ladegerät mit der höheren Anzahl von 2,1-A- und / oder 2,4-A-Anschlüssen verwenden. Mit der Zeit bekommen Geräte mehr Stromhunger, und es macht wenig Sinn, nicht ein paar Euro zu investieren, um die Lebensdauer Ihres Ladegeräts zu verlängern.

Spezialladefunktionen

Die oben genannten Funktionen sind weitaus wichtiger als alle Spezialfunktionen eines Ladegeräts. In einigen Fällen sind jedoch noch zusätzliche Funktionen erwähnenswert. Einige Ladegeräte verfügen beispielsweise über Anschlüsse mit speziellen Schaltkreisen, um verschiedene Schnellladetechnologien zu nutzen, beispielsweise das Qualcomm-Schnellladesystem für Android-Geräte. Andere können das kabellose Laden neben den regulären USB-Ports umfassen, sodass Sie Ihr kabelloses Ladegerät direkt darauf einstellen können.

Für mehr Benutzer hat es keinen Sinn, eine Ladestation mit gerätespezifischen Funktionen wie Schnellladefähigkeit zu erwerben. Wenn Sie jedoch ein Gerät haben, das dies unterstützt, können Sie die Prämie für sinnvoll halten.

Unsere Empfehlungen

Wenn Sie denken: „Das sind großartige Leute, aber sagen Sie mir einfach, welche ich kaufen soll“, dann lesen Sie weiter. Wenn Sie mit der Idee, die Masse der einzelnen Ladegeräte gegen ein stromlinienförmigeres System auszutauschen, völlig an Bord sind, sich aber nicht für den Vergleich selbst einkaufen wollen, empfehlen wir Ihnen hier einige robuste Modelle.

Obwohl wir nicht für jede Situation die perfekte Passform empfehlen können, sind die folgenden drei Empfehlungen aufgrund ihrer besonderen Formfaktoren definitiv die beste Klasse.

Der Anker Power Port 6 ($ 32) ist kompakt (etwas größer als ein Kartenspiel) und verfügt über einstellbare Ports, die die Spannung automatisch auf 2,4 A erhöhen, wenn dies für die schnellste Ladung erforderlich ist. Es verfügt über ein 5 Fuß langes Netzkabel, sodass Sie es ganz einfach dort platzieren können, wo Sie es wünschen, insbesondere wenn die größeren Steckdosen nicht in die Steckdose passen. Es ist auch sehr zu empfehlen: über 3.000 Amazon-Bewertungen und eine solide 5-Sterne-Bewertung.
Der Anker Power Port 6 ($ 32) ist kompakt (etwas größer als ein Kartenspiel) und verfügt über einstellbare Ports, die die Spannung automatisch auf 2,4 A erhöhen, wenn dies für die schnellste Ladung erforderlich ist. Es verfügt über ein 5 Fuß langes Netzkabel, sodass Sie es ganz einfach dort platzieren können, wo Sie es wünschen, insbesondere wenn die größeren Steckdosen nicht in die Steckdose passen. Es ist auch sehr zu empfehlen: über 3.000 Amazon-Bewertungen und eine solide 5-Sterne-Bewertung.
Der Anker Power Port 4 (24 US-Dollar) bietet den Formfaktor des Wandladegeräts mit zwei weniger Anschlüssen als in der vorherigen Empfehlung, jedoch mit der gleichen Schaltung, die ein intelligentes Aufladen von bis zu 2,4 A an allen vier Anschlüssen und die gleiche hohe Gesamtqualität bietet. Wie der größere Power Port 6 hat er Sterling-Bewertungen (700+ Bewertungen mit einem Durchschnitt von 5 Sternen).
Der Anker Power Port 4 (24 US-Dollar) bietet den Formfaktor des Wandladegeräts mit zwei weniger Anschlüssen als in der vorherigen Empfehlung, jedoch mit der gleichen Schaltung, die ein intelligentes Aufladen von bis zu 2,4 A an allen vier Anschlüssen und die gleiche hohe Gesamtqualität bietet. Wie der größere Power Port 6 hat er Sterling-Bewertungen (700+ Bewertungen mit einem Durchschnitt von 5 Sternen).
Obwohl wir unsere generelle Abneigung gegen Ladestationen im Veranstalter-Stil bereits zum Ausdruck gebracht haben, gibt es ein paar gute Werte, wenn Sie graben. Die Juicy Power 7-Port-Ladestation (47 US-Dollar) verfügt über eine UL-Sicherheitszertifizierung (die von zu vielen Stationen im Veranstalter-Stil seltsam fehlt), 7 Ports mit 2,4 A-Ausgang und ein kompaktes Design, auch wenn Sie auf die Ladestation verzichten Organisator-Aspekt des Ladegeräts, Sie hängen nicht mit Monstrosität auf Ihrem Schreibtisch oder Nachttisch fest.
Obwohl wir unsere generelle Abneigung gegen Ladestationen im Veranstalter-Stil bereits zum Ausdruck gebracht haben, gibt es ein paar gute Werte, wenn Sie graben. Die Juicy Power 7-Port-Ladestation (47 US-Dollar) verfügt über eine UL-Sicherheitszertifizierung (die von zu vielen Stationen im Veranstalter-Stil seltsam fehlt), 7 Ports mit 2,4 A-Ausgang und ein kompaktes Design, auch wenn Sie auf die Ladestation verzichten Organisator-Aspekt des Ladegeräts, Sie hängen nicht mit Monstrosität auf Ihrem Schreibtisch oder Nachttisch fest.

Mit ein wenig Wissen können Sie das perfekte Ladegerät für Ihre Bedürfnisse finden und dabei den Ladestecker für einzelne Ladegeräte verbannen, die Ihre Küchentheke oder Ihr Schlafzimmerboden durcheinanderbringen.

Empfohlen: