Deaktivieren des öffentlichen WLAN-Hotspots auf Ihrem Comcast Xfinity Router

Inhaltsverzeichnis:

Video: Deaktivieren des öffentlichen WLAN-Hotspots auf Ihrem Comcast Xfinity Router

Video: Deaktivieren des öffentlichen WLAN-Hotspots auf Ihrem Comcast Xfinity Router
Video: Besitzer und Berechtigungen (Ordner/Datei) in Windows ändern 2023, September
Deaktivieren des öffentlichen WLAN-Hotspots auf Ihrem Comcast Xfinity Router
Deaktivieren des öffentlichen WLAN-Hotspots auf Ihrem Comcast Xfinity Router
Anonim

Wenn Sie über eine Comcast Xfinity-Internetverbindung verfügen und Ihr Kabelmodem von Comcast mieten, wird wahrscheinlich ein öffentliches WLAN-Netzwerk gehostet, zu dem Passanten eine Verbindung herstellen können. Wenn Sie das nicht mögen, können Sie das „xfinitywifi“-Netzwerk deaktivieren.

Wie funktioniert der Xfinity Wi-Fi Hotspot?

Es besteht eine gute Chance, dass Sie Ihr Modem von Comcast mieten. Schauen Sie sich Ihre Comcast Xfinity-Internetrechnung an, und Sie werden wahrscheinlich eine monatliche Gebühr von 10 US-Dollar für die Anmietung dieser Box erhalten. Wenn Sie die Box von Comcast verwenden, verwaltet sie nicht nur Ihr Heimnetzwerk, sondern beherbergt auch ein "xfinitywifi" -Netzwerk, zu dem Personen in Ihrem Haus sehen und eine Verbindung herstellen können.

Dies ist technisch gesehen kein "öffentliches" Wi-Fi-Netzwerk, es ist jedoch beabsichtigt, von anderen Personen genutzt zu werden. Sie müssen lediglich Comcast-Kunden sein und ihre Geräte authentifizieren (oder Comcast für den Zugriff bezahlen), bevor sie sich mit dem Internet verbinden können. Es ist für sie und für Sie von Vorteil - seitdem Sie unterwegs sind, können Sie sich mit den "xfinitywifi" -Netzwerken anderer Personen verbinden Ihre Comcast-Anmeldeinformationen

Comcast sagt, dass die "xfinitywifi" -Verbindung getrennt von Ihrem regulären Internetplan behandelt wird. Dies bedeutet, dass es von Ihrem Wi-Fi-Heimnetzwerk isoliert ist und seine Verwendung nicht für Ihre Internet-Bandbreite von Bedeutung ist. Es können jeweils nur fünf Personen eine Verbindung zu diesem Netzwerk herstellen, und der gesamte Internetverkehr ist mit den Personen verbunden, die eine Verbindung herstellen, nicht Sie.

Das ist nicht wirklich eine schlechte Sache. Theoretisch sollte der einzige Nachteil ein wenig mehr WLAN-Überlastung sein und ein praktisch nicht nachweisbarer zusätzlicher Stromverbrauch, wenn der Router mehr Arbeit erledigen muss.

Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie im Abschnitt "Home-Hotspot" auf der Xfinity-WLAN-FAQ-Seite von Comcast.

Image
Image

Deaktivieren Sie den Hotspot auf Ihrem Xfinity Modem / Router

Wir glauben nicht unbedingt, dass Sie diese Funktion deaktivieren müssen, da sie gut zu funktionieren scheint - wir haben noch keine Horrorgeschichten oder Berichte über Probleme gehört. Ja, Sie können die Verbindung zu diesen xfinitywifi-Hotspots auch dann herstellen, wenn Sie Ihren eigenen xfinitywifi-Hotspot deaktiviert haben. Wenn Sie es jedoch deaktivieren möchten, können Sie dies tun.

Als Comcast diese Funktion ursprünglich einführte, mussten Sie eine Telefonnummer anrufen und mit dem Kundendienst sprechen, um sie zu deaktivieren. Sie können es jetzt online deaktivieren.

Besuchen Sie zunächst die Comcast-Website "Mein Konto" in Ihrem Webbrowser. Melden Sie sich mit Ihrem Comcast Xfinity-Konto an.

Klicken Sie auf den Link "Meine Dienste" oben auf der Seite, nachdem Sie sich angemeldet haben, und klicken Sie dann auf die Registerkarte "XFINITY Internet". Klicken Sie auf den Link "Verwalten Sie Ihren Heimat-Hotspot" und deaktivieren Sie Ihren Heimat-Hotspot mit den Optionen hier. (Sie können es auch hier wieder aktivieren, falls es deaktiviert wurde.)

Wenn Sie Ihr eigenes Modem verwenden, anstatt ein von Comcast bereitgestelltes Modem zu mieten, wird die folgende Meldung angezeigt: „Sie können Ihre XFINITY WiFi Home Hotspot-Funktion derzeit nicht verwalten, da Sie kein geeignetes WLAN-Gateway haben bei dir zuhause
Wenn Sie Ihr eigenes Modem verwenden, anstatt ein von Comcast bereitgestelltes Modem zu mieten, wird die folgende Meldung angezeigt: „Sie können Ihre XFINITY WiFi Home Hotspot-Funktion derzeit nicht verwalten, da Sie kein geeignetes WLAN-Gateway haben bei dir zuhause
Wenn diese Seite aus irgendeinem Grund nicht funktioniert und Sie sicher sind, dass Sie ein drahtloses Gateway von Comcast mieten, müssen Sie Comcast unter 1-800-XFINITY anrufen und dem Kundendienst mitteilen, dass Sie die Option deaktivieren möchten. XFINITY WiFi Home Hotspot “.
Wenn diese Seite aus irgendeinem Grund nicht funktioniert und Sie sicher sind, dass Sie ein drahtloses Gateway von Comcast mieten, müssen Sie Comcast unter 1-800-XFINITY anrufen und dem Kundendienst mitteilen, dass Sie die Option deaktivieren möchten. XFINITY WiFi Home Hotspot “.

Eine bessere Lösung: Verwenden Sie Ihr eigenes Modem und Router

Wie gesagt, dieses „xfinitywifi“-Netzwerk ist keine schlechte Sache. Wenn Sie ein Modem von Comcast mieten, ist der größte Nachteil die unnötige Gebühr von 10 US-Dollar pro Monat.

Anstatt ein von Comcast bereitgestelltes Modem / Router weiterhin zu mieten, sollten Sie stattdessen ein eigenes Modem und einen eigenen Router kaufen. Zu einem Zeitpunkt, als die Modem-Mietgebühr 3 oder 4 US-Dollar pro Monat betrug, könnte es sinnvoll sein, nur das eigene Modem von Comcast zu verwenden. Aber die Gebühr ist nach und nach gestiegen und liegt jetzt bei unglaublichen 10 Dollar pro Monat oder 120 Dollar pro Jahr. Wir würden uns nicht wundern, wenn Comcast es bald wieder erhöhen würde.

Ein solides DOCSIS 3.0-Modem - wie das weithin empfohlene Motorola / ARRIS Surfboard SB6141 - kostet Sie im Vorfeld etwa 70 US-Dollar. Nach nur sieben Monaten hat es sich bezahlt gemacht. Sie benötigen auch einen WLAN-Router, wenn Sie nicht bereits über einen separaten Router verfügen. Dies bedeutet jedoch, dass Sie einen besseren Router als den von Comcast angebotenen bekommen können.

Beachten Sie, dass das von uns empfohlene Modem bei einem Telefondienst von Comcast nicht funktioniert. Sie benötigen ein Modem mit Telefoniefunktionen. Die Geräteliste von Comcast empfiehlt einige bekannte kompatible Modems mit der Funktion "Telefonie".

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Modem erwerben, das von Comcast unterstützt wird. Comcast führt eine Liste der kompatiblen Geräte online. Nachdem Sie das Modem erworben haben, können Sie es mit Ihrem vorhandenen Modem austauschen und einrichten. Es kann erforderlich sein, Comcast anzurufen und ihm mitzuteilen, dass Sie ein neues Modem haben und dessen Details anzugeben.Senden Sie das von Ihnen gemietete Modem an Comcast zurück. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Quittung erhalten, aus der hervorgeht, dass Sie es Ihnen gegeben haben.

Natürlich hat die Verwendung Ihres eigenen Modems einen Nachteil. Wenn Sie ein Modem von Comcast mieten, sind sie für den Support verantwortlich. Wenn es kaputt geht, ersetzen oder reparieren sie es. Wenn Ihr persönliches Modem ausfällt, müssen Sie ein neues kaufen oder sich an den Support des Modemherstellers wenden. Das Mieten hat ein positives Plus - aber es ist nicht unbedingt etwas wert in der Nähe von 120 US-Dollar pro Jahr.

Image
Image

Wenn Sie ein Comcast-Kunde sind, sollten Sie ein eigenes Modem kaufen, anstatt eines zu mieten. Dadurch wird der öffentliche Xfinity-WLAN-Hotspot geschlossen und Sie sparen Geld auf Ihrer Rechnung. Wenn Sie jedoch weiterhin einen Hotspot mieten müssen, können Sie diese Funktion zumindest im Web deaktivieren, ohne den Kundendienst von Comcast anrufen und warten zu müssen.

Empfohlen: